News - Aktuelles über Dianas Engagements und Aufnahmen

 

Gustavo Dudamels Antrittskonzert als neuer Musikdirektor der Opéra de Paris findet am 22. September im Palais Garnier statt und präsentiert eine Auswahl von Opernauszügen. Diana Damrau ist in zwei Rollen zu hören, die sie zuvor noch nie gesungen hat: Sie singt die Marschallin im Trio aus dem dritten Akt und im Schlussduett von Richard Strauss‘ Der Rosenkavalier an der Seite von Sabine Devieilhe als Sophie und Ekaterina Gubanova als Octavian, sowie Alice in der Schlussszene aus Verdis Falstaff mit Gerald Finley in der Titelrolle, Sabine Devieilhe als Nanetta, Marie-Andrée Bouchard-Lesieur als Meg, Clémentine Margaine als Quickly, Matthew Polenzani als Fenton, Tobias Westman als Bardolfo, Kiup Lee als Dr. Cajus, Timothée Varon als Ford und Aaron Pendleton als Pistola.


Außerdem stehen Auszüge aus Georges Bizets Carmen, John Adams’ Doctor Atomic, Richard Wagners Lohengrin, Osvaldo Golijovs Ainadamar, Manuel De Fallas La Vida breve und Benjamin Brittens Peter Grimes auf dem Programm dieser außergewöhnlichen Gala.

Die Vorstellung wird am 22. September um 19:30 Uhr live auf L’Opéra chez soiMedici.tv und Mezzo übertragen.