News - Aktuelles über Dianas Engagements und Aufnahmen

 

Royal Affairs auf Tour

Diana Damrau und Nicolas Testé gehen einmal mehr mit ihrem Programm „Royal Affairs“ auf Tournee und präsentieren Arien und Duette gekrönter Häupter aus Opern. Zu hören sind die beiden am 25. September im Koningin Elisabethzaal in Antwerpen, beim Festival der Nationen in Bad Wörishofen am 2. Oktober und am 31. Oktober im Konzerthaus Dortmund. Pavel Baleff dirigiert sowohl das Antwerp Symphony Orchestra als auch das Münchner Rundfunkorchester.

Mehr

Gustavo Dudamels Antrittskonzert als neuer Musikdirektor der Opéra de Paris findet am 22. September im Palais Garnier statt und präsentiert eine Auswahl von Opernauszügen. Diana Damrau ist in zwei Rollen zu hören, die sie zuvor noch nie gesungen hat: Sie singt die Marschallin im Trio aus dem dritten Akt und im Schlussduett von Richard Strauss‘ Der Rosenkavalier an der Seite von Sabine Devieilhe als Sophie und Ekaterina Gubanova als Octavian, sowie Alice in der Schlussszene aus Verdis Falstaff mit Gerald Finley in der Titelrolle, Sabine Devieilhe als Nanetta, Marie-Andrée Bouchard-Lesieur als Meg, Clémentine Margaine als Quickly, Matthew Polenzani als Fenton, Tobias Westman als Bardolfo, Kiup Lee als Dr. Cajus, Timothée Varon als Ford und Aaron Pendleton als Pistola.

Mehr

Im kommenden Monat ist Diana Damrau einmal mehr mit einer Auswahl der schönsten Lieder von Richard Strauss zu hören. Auf dem Programm ihrer Konzerttournee stehen unter anderem „Das Rosenband“, „Ständchen“, „Freundliche Vision“, „Wiegenlied“, „Zueignung“ und „Allerseelen“. Die Tournee beginnt mit einem Konzert in der Glocke in Bremen am 4. September, gefolgt von Auftritten in der Hamburger Elbphilharmonie am 7. September, beim Enescu Festival am 12. September, in der Philharmonie de Luxembourg am 16. September und im Théâtre des Champs-Elysées am 18. September.

Mehr

Foto: Rebecca Fay

Diana Damrau wird bei der diesjährigen Europäischen Kulturpreisgala am 28. August im Opernhaus Bonn auftreten. Auch Startrompeter Till Brönner, die Scorpions, Sängerin Katie Melua, die Schauspieler Tobias Moretti und Jan Josef Liefers, Unternehmer Nico Rosberg, Schauspielerin, Moderatorin und Fair-Fashion-Botschafterin Barbara Meier sowie Unternehmerin und Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Katarina Witt werden an diesem besonderen Abend auf der Bühne stehen. Die Veranstaltung wird präsentiert von der Sopranistin Annette Dasch und dem Kulturjournalisten Axel Brüggemann.

Mehr

Am 11. August gibt das Malta Philharmonic Orchestra ein Konzert, das Diana Damrau und Nicolas Testé unter dem Dirigat von José Cura in einem spektakulären audiovisuellen Event präsentiert.

Auf dem Programm des Online-Konzerts, das aus dem ikonischen Fort St. Elmo in Valletta übertragen wird, stehen Auszüge aus Opern und anderen musiktheatralischen Werken von Komponisten wie Gershwin, Bellini, Offenbach, Verdi, Rossini und vielen weiteren. Das hochkarätig besetzte Sängerensemble umfasst mit Marvic Monreal und Charles Buttigieg auch zwei maltesische Jungstars. „Grand Finale“ wird am 11. August um 21:00 Uhr (MESZ) auf dem YouTube-Kanal des MPO gesendet und ist außerdem am Freitag, den 13. August, um 21:00 Uhr auf TVM zu sehen.

Mehr

Diana Damrau kehrt am 30. Juli nach München zurück, um bei einer außergewöhnlichen Gala an der Bayerischen Staatsoper aufzutreten. In Begleitung des Staatsorchesters unter Ivor Bolton wird sie „Porgi, amor“, die Cavatina der Gräfin Almaviva aus Mozarts Le Nozze di Figaro, singen. Viele weitere Opernstars werden ebenfalls bei dem Galakonzert zu hören sein, unter ihnen Elīna Garanča, Jonas Kaufmann, Anja Harteros, Marlis Petersen, Nina Stemme und Bryn Terfel, sowie viele weitere.

Die Vorstellung ist bereits ausverkauft, wird aber im Rahmen von Staatsoper.TV live im Internet übertragen.

Mehr

In einem Konzertmitschnitt aus dem Oktober 2020 präsentieren die Sopranistin und der Tenor beliebte Arien und Duette vor der Kulisse des Königspalastes im italienischen Caserta. Zu hören sind unter anderem Werke von Verdi, Bizet und Rossini. Gastgeberin ist die Sopranistin Angel Blue. Der Konzertmitschnitt wird am Freitag, den 6. August, auf PBS ausgestrahlt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Mehr

Am 29. Juli präsentiert Diana Damrau ein neues Programm, „Vivre ou Périr d’Amour“, beim Festival Les Musicales du Luberon in Ménerbes. Zu hören ist Damrau gemeinsam mit dem Bass Nicolas Testé, der Sopranistin Lise Nougier und dem Orchestre National Avignon-Provence unter dem Dirigat von Debora Waldman. Das Publikum erwartet eine Auswahl der schönsten Ouvertüren, Arien und Duette von Mozart, Bellini, Mascagni, Puccini, Verdi, Bizet, Delibes und Tschaikowski.

Mehr

Photo: Darren Agius Photography

Diana Damrau ist dieses Wochenende auf Malta, um ein Konzert mit dem Malta Philharmonic Orchestra aufzunehmen, das zu einem späteren Zeitpunkt im Fernsehen ausgestrahlt werden wird.

Diana Damrau ist gemeinsam mit ihrem Ehemann, dem Bass Nicola Testé, sowie der maltesischen Mezzosopranistin Marvic Monreal und dem jungen Bariton Charles Buttigieg zu hören. Das Orchester spielt unter der Leitung von José Cura.

Dieses Konzert ist Teil des Online-Programms des MPO. Daten für die Ausstrahlung im TV und online werden in Kürze auf der Website des Malta Philharmonic Orchestra bekannt gegeben.

Mehr

Mehr laden