News - Aktuelles über Dianas Engagements und Aufnahmen

 

Diana Damraus neueste DVD, ein Mitschnitt ihres Liederabends mit Jonas Kaufmann und Helmut Deutsch im Wiener Musikverein, erscheint am 7. Juni. Das Konzertprogramm nimmt das Publikum mit auf eine emotionale Reise durch die romantischsten Lieder von Robert Schumann und Johannes Brahms.

Jetzt vorbestellen!

Mehr

Am 2. Juni startet Diana Damrau eine Mini-Tournee mit „Amor y Vida“, einem Programm mit ausgewählten Werken von Mozart, Richard Strauss, Donizetti, Lehár und anderen, die sich um die Liebe und das Leben drehen.

Im Carmen Würth Forum wird Pavel Baleff die Würth Philharmoniker dirigieren. Anschließend folgen am 15. und 18. Juni Auftritte in Brasilien, wo Maestro Baleff im Sala São Paulo das Orquestra Acadêmica Mozarteum Brasileiro leiten wird.

Mehr

Am 16. Mai tritt Diana Damrau beim Galakonzert zur Feier von Antonio Pappanos 23-jähriger Amtszeit als Musikdirektor des Royal Opera House auf. Sie ist Teil einer Riege von Weltstars, die für dieses besondere Konzert in London zusammenkommen. Der gesamte Erlös des Abends geht an die Royal Opera House Covent Garden Foundation.

Mehr

Die kommende Operetten-Tournee „Liebe, du Himmel auf Erden“ führt Diana Damrau und Nikolai Schukoff mit der NDR Radiophilharmonie und Dirigent Dirk Kaftan durch Deutschland. Beim letzten Konzert in Budapest werden sie vom Orchester der Ungarischen Staatsoper unter Ernst Theis begleitet.

Mehr

Am 14. April singt Diana Damrau im Opernhaus Zürich Werke von Richard Strauss. Im Zentrum des Abends steht die Schlussszene aus Strauss‘ Capriccio, in der die Frage, ob in einer Oper die Musik oder der Text wichtiger ist, zwar gestellt, aber nicht beantwortet wird.

Auf dem Programm stehen außerdem die Tondichtung Macbeth, die drei schillernden Lieder StändchenWiegenlied und Morgen! sowie vier Zwischenspiele aus der Oper Intermezzo. Gianandrea Noseda dirigiert die Philharmonia Zürich.

Mehr

Am 30. und 31. März läutet Diana Damrau in Begleitung der Wiener Symphoniker unter Manfred Honeck mit Operettenauszügen und geistlicher Musik im Musikverein den Frühling ein. Das Konzert am 31. März wird LIVE auf ORF III übertragen.

Mehr

Hinweis: Wegen Krankheit hat Frau Damrau diese Tournee abgesagt.

Diana Damrau ist einmal mehr mit ihrem langjährigen Wegbegleiter, dem Pianisten Helmut Deutsch, auf Tournee. Auf dem Programm stehen Werke von Robert und Clara Schumann, Richard Strauss, sowie spanische Lieder von Joaquín Rodrigo, Enrique Granados, Joaquín Turina und Fernando Obradors.

Die Konzerte finden im Schlosstheater Fulda am 2. Februar, in der Carnegie Hall am 6. Februar, im BOZAR am 10. Februar und im Musikverein am 14. Februar statt.

Mehr

Diesen Winter gibt Diana Damrau ihr Debüt als Rosalinde Die Fledermaus, die vom 23. Dezember bis zum 10. Januar an die Bayerische Staatsoper zurückkehrt. Die Neuinszenierung von Barrie Kosky gibt der „Operette aller Operetten“ ein neues Gesicht und stellt ihre morbide Seite in den Mittelpunkt.

Neben Diana Damrau werden Georg Nigl als Gabriel von Eisenstein, Katharina Konradi als Adele und Miriam Neumaier als Ida zu erleben sein. Vladimir Jurowski dirigiert.

Sehen Sie es LIVE auf ARTE am 31. Dezember.

Mehr

Neues Album: Operette

Das neue Album von Diana Damrau entführt uns in drei Operettenhauptstädte – Wien, Berlin und Paris – mit Aufnahmen, in denen sie vom Münchner Rundfunkorchester unter dem Dirigat von Ernst Theis begleitet wird. Operette wird am 8. Dezember veröffentlicht.

Sie können schon jetzt das Album vorbestellen und eine Arie aus Lehárs Friederike auf allen digitalen Plattformen anhören!

Mehr

Mehr laden