27

Jul

Munich

Les Contes d’Hoffmann / Antonia, Giulietta, Stella

Bayerische Staatsoper
Constantin Trinks, Dirigent
Richard Jones, Inszenierung
Diana Damrau, Antonia/ Giulietta/ Stella
Olga Pudova, Olympia
Angela Brower, Nicklausse/Muse
Michael Spyres, Hoffmann
Nicolas Testé, Lindorf / Coppélius/ Dapertutto/ Miracle

30

Jul

Munich

Les Contes d’Hoffmann / Antonia, Giulietta, Stella

Bayerische Staatsoper
Constantin Trinks, Dirigent
Richard Jones, Inszenierung
Diana Damrau, Antonia/ Giulietta/ Stella
Olga Pudova, Olympia
Angela Brower, Nicklausse/Muse
Michael Spyres, Hoffmann
Nicolas Testé, Lindorf / Coppélius/ Dapertutto/ Miracle

25

Aug

Gstaad

Konzert

Gstaad Menuhin Festival
Sir Antonio Pappano, conductor
Nicola Benedetti, violin

News

Diana Damrau tritt am 14. Juli beim Concert de Paris, das live im Fernsehen übertragen wird, anlässlich des französischen Nationalfeiertags auf. Mit dem Orchestre national de France und dem Chœur de la Maîtrise de Radio France gibt sie „Je veux vivre,“ aus Gounods Romeo et Juliette und das Strauss-Lied „Morgen“ zum Besten. Der russische Dirigent Valery Gergiev hat die Leitung bei

Mehr

Diana Damrau returns to Munich’s Bayerische Staatsoper this summer for a series of highly anticipated performances. She stars as Lucia di Lammermoor on July 13 & 16 with Charles Castronovo as Edgardo, Simone Piazzola as Enrico, and Nicolas Testé sings Raimondo, with Oksana Lyniv leading from the pit and stage direction by Barbara Wysocka. Ms. Damrau received critical acclaim for her „splendidly sung“ (Opera News) portrayal in the production’s debut.

Mehr

Diana Damrau reist diesen Monat gemeinsam mit Bass-Bariton Nicolas Testé durch Europa, um Werke von Meyerbeer, Bellini, Massenet und anderen an den großen Häusern des Kontinents zu präsentieren. Emmanuel Villaume leitet die Prager Philharmoniker für die Aufführungen am 16. Mai  im Rudolfinum Dvorak Saal in Prag, im ICE Kongresszentrum in Krakau (24. Mai) und in der Philharmonie am Gasteig in München (31. Mai), Baden-Baden Festspielhaus (2. Juni), Philharmonie Essen (4. Juni), Elbphilharmonie Hamburg (7. Juni) und Luxembourg Philharmonie (12. Juni).

Mehr

Photos

“the leading coloratura soprano in the world”

– New York Sun

Seit ihrem frühen Bühnendebüt ist die Sopranistin Diana Damrau nunmehr schon 20 Jahre ständiger Gast auf den Bühnen der international führenden Opern- und Konzerthäuser sowie Festivals.

Ihr umfangreiches Repertoire liegt im Lyrischen und Koloraturfach und beinhaltet die Titelrollen in Lucia di Lammermoor (La Scala di Milano, Bayerische Staatsoper München, Metropolitan Opera New York, Royal Opera House London), Manon (Wiener Staatsoper, Metropolitan Opera) und La Traviata (La Scala, Metropolitan Opera, Royal Opera House, Opéra National de Paris und Bayerische Staatsoper) sowie die Königin der Nacht in Die Zauberflöte (Metropolitan Opera, Salzburger Festspiele, Wiener Staatsoper, Royal Opera House).