31

Mrz

Barbican Centre

Konzert

Barbican Centre
Gianandrea Noseda, Dirigent

8

Apr

London

Faust

Royal Opera House
Dan Ettinger, Dirigent

11

Apr

London

Faust

Royal Opera House
Dan Ettinger, Dirigent

News

Am 8. April debütiert Diana Damrau als Maguerite in Gounods beliebtester Oper Faust. Die überwältigende Pariser Produktion von David McVicar zeigt obendrein Michael Fabiano in der Titelrolle und Erwin Schrott als Méphistophélès. Die Vorstellungen mit Dan Ettinger auf dem Podium finden im Royal Opera House Covent Garden vom 8. – 30. April statt.

Dies ist Damraus zweites Rollendebüt diesen Frühling, nach Ophélie in Ambroise Thomas’ Hamlet in Barcelona. Marguerites bekannte Juwelenarie (Ah! je ris de me voir si belle en ce miroir), die Damrau letzten Sommer bei Klassik am Odeonsplatz in München sang, gehört schon länger zu Damraus Repertoire.

Mehr

Die 13. Saison von „Great Performances at the MET” auf PBS hat am 5. April (Uhrzeiten hier gelistet), mit einer Wiederholung am 7. April mit Verdis La Traviata Premiere. Geleitet vom neuen Chefdirigenten Yannick Nézet-Séguin, präsentiert die Produktion Diana Damrau in der Hauptrolle Violetta, mit Juan Diego Flórez als ihr unglücklicher Liebhaber Alfredo und Quinn Kelsey als sein Vater Germont.

Mehr

Diana Damrau präsentiert am 7. & 10. März ihr Rollendebüt als Ophélie in Ambroise Thomas‘ Hamlet in zwei konzertanten Aufführungen am Gran Teatre del Liceu, Barcelona.

Dieser unkonventionelle und beliebte Hamlet bietet ein fast glückliches Ende und ist ein fabelhafter Vertreter des französischen Lyrischen Dramas, das sich zwischen der Grand Opéra und dem romantischen Bel Canto wiederfindet. Ambroise Thomas hat uns eine reichhaltig nuancierte Partitur für die dramatische Handlung hinterlassen, die auch eine Arie des Wahnsinns für Ophélie beinhaltet. Carlos Álvarez ist in der Titelrolle zu hören, Nicolas Testé ist Claudius und Celso Albelo singt Laërte. Daniel Oren dirigiert Chor und Orchester des Liceu.

Die Performance am 7. März soll über Catalunya Música und RNE übertragen werden.

Mehr

Photos

“the leading coloratura soprano in the world”

– New York Sun

Seit ihrem frühen Bühnendebüt ist die Sopranistin Diana Damrau nunmehr schon 20 Jahre ständiger Gast auf den Bühnen der international führenden Opern- und Konzerthäuser sowie Festivals.

Ihr umfangreiches Repertoire liegt im Lyrischen und Koloraturfach und beinhaltet die Titelrollen in Lucia di Lammermoor (La Scala di Milano, Bayerische Staatsoper München, Metropolitan Opera New York, Royal Opera House London), Manon (Wiener Staatsoper, Metropolitan Opera) und La Traviata (La Scala, Metropolitan Opera, Royal Opera House, Opéra National de Paris und Bayerische Staatsoper) sowie die Königin der Nacht in Die Zauberflöte (Metropolitan Opera, Salzburger Festspiele, Wiener Staatsoper, Royal Opera House).