18

Jun

São Paulo

Konzert

Sala São Paulo
Orquestra Acadêmica Mozarteum Brasileiro
Pavel Baleff, Dirigent

31

Jul

Munich

Die Fledermaus

Bayerische Staatsoper
Constantin Trinks, Dirigent
Barrie Kosky, Inszenierung

12

Sep

Los Angeles, CA

Dudamel and the Stars of Opera

Hollywood Bowl
Los Angeles Philharmonic
Gustavo Dudamel, Dirigent
Diana Damrau, Sopran
Jonas Kaufmann, Tenor

News

Diana Damraus neueste DVD, ein Mitschnitt ihres Liederabends mit Jonas Kaufmann und Helmut Deutsch im Wiener Musikverein, erscheint am 7. Juni. Das Konzertprogramm nimmt das Publikum mit auf eine emotionale Reise durch die romantischsten Lieder von Robert Schumann und Johannes Brahms.

Jetzt vorbestellen!

Mehr

Am 2. Juni startet Diana Damrau eine Mini-Tournee mit „Amor y Vida“, einem Programm mit ausgewählten Werken von Mozart, Richard Strauss, Donizetti, Lehár und anderen, die sich um die Liebe und das Leben drehen.

Im Carmen Würth Forum wird Pavel Baleff die Würth Philharmoniker dirigieren. Anschließend folgen am 15. und 18. Juni Auftritte in Brasilien, wo Maestro Baleff im Sala São Paulo das Orquestra Acadêmica Mozarteum Brasileiro leiten wird.

Mehr

Am 16. Mai tritt Diana Damrau beim Galakonzert zur Feier von Antonio Pappanos 23-jähriger Amtszeit als Musikdirektor des Royal Opera House auf. Sie ist Teil einer Riege von Weltstars, die für dieses besondere Konzert in London zusammenkommen. Der gesamte Erlös des Abends geht an die Royal Opera House Covent Garden Foundation.

Mehr

Photos

“...wie sie insgesamt den soprano drammatico d’agilità des jungen Verdi im ersten Akt belkantistisch nobilitiert und später dann mit Koloraturen verziert, das ist schon bewegende, große Klasse.”

– Augsburger Allgemeine

Seit ihrem Bühnendebüt vor 25 Jahren ist die Sopranistin Diana Damrau ständiger Gast bei international führenden Opern- und Konzerthäusern sowie renommierten Musikfestivals.

Zu Ihrem umfangreichen Repertoire zählen Titelrollen u.a. in Anna Bolena (Opernhaus Zürich, Wiener Staatsoper), I Masnadieri (Bayerische Staatsoper), Roméo et Juliette (Metropolitan Opera, La Scala), Lucia di Lammermoor (La Scala, Bayerische Staatsoper München, Metropolitan Opera, Royal Opera House), Manon (Wiener Staatsoper, Metropolitan Opera) und La Traviata (La Scala, Metropolitan Opera, Royal Opera House, Opéra National de Paris und Bayerische Staatsoper) sowie als Königin der Nacht in Die Zauberflöte (Metropolitan Opera, Salzburger Festspiele, Wiener Staatsoper, Royal Opera House, Bayerische Staatsoper). 
Zudem wird sie erstmalig als Gräfin in Capriccio an der Bayerischen Staatsoper München zu erleben sein.